Für uns alle – Werden Sie Lebensretter/-in!

Wir suchen zum 01.03.2022 für unseren Fachdienst Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz mehrere

Brandmeisteranwärterinnen/Brandmeisteranwärter (m/w/d)

Der Vorbereitungsdienst für die Laufbahn der Laufbahngruppe 1, Fachrichtung Feuerwehr, 2. Einstiegsamt wird in Vollzeit absolviert und dauert 18 Monate. 

Der Schutz des Lebens und der Gesundheit der Menschen ist der oberste Anspruch der Feuerwehr der Stadt Neumünster. Wo früher das Aufgabenspektrum der Berufsfeuer-wehr primär auf die Brandbekämpfung reduziert war, steht heute ein modernes Dienstleistungsunternehmen für Brandschutz, Hilfeleistung, Rettungsdienst und Katas-trophenschutz. Alle Bereiche des Feuerwehrwesens müssen einwandfrei funktionieren, damit die hohe Schutzfunktion für die Bevölkerung Tag und Nacht gewährleistet ist.

Zu den Inhalten des Vorbereitungs-
dienstes gehören insbesondere:

  • Feuerwehrtechnische Grundausbildung sowie Grundausbildungsprüfung bei der Berufsfeuerwehr Lübeck
  • Berufspraktische Ausbildung auf der Feuerwache und Erwerb des Führerscheins der Klasse C
  • Ausbildung zur/zum staatl. geprüften Rettungssanitäter/-in und berufspraktische Ausbildung
  • Abschlusslehrgang und Abschlussprüfung an der Landesfeuerwehrschule in Harrislee

Ihr Profil:

  • Mindestens Hauptschulabschluss/Erster allgemeinbildender Schulabschluss
  • Eine für den feuerwehrtechnischen Dienst geeignete abgeschlossene Berufsausbildung oder Spezialausbildung
  • Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen zur Ernennung zur Beamtin/zum Beamten
  • Uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B bei Bewerbungseingang
  • Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität, psychische Belastbarkeit und technisches Verständnis
  • Körperliche Fitness
  • Einsatz- und Schichtdienstbereitschaft
  • Polizeiliches Führungszeugnis (muss erst bei Einstellung vorgelegt werden)

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Ausbildung mit sehr guter beruflicher Perspektive. Während des Vorbereitungsdienstes erhalten Sie Anwärterbezüge in Höhe von 1.254,60 EUR zzgl. eines Anwärtersonderzuschlags in Höhe von 439,11 EUR sowie ggf. Familienzuschläge. Der schriftliche Einstellungstest wird als Onlinetest durchgeführt, der anschließende Sporttest wird voraussichtlich am 21.08.2021 stattfinden.

Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berück- sichtigt.

Haben Sie Fragen?

Frau Gorzolka als Ausbildungsleitung (Tel. 04321 - 942 2551), erteilt Ihnen gern nähere Auskünfte zur Ausbildung. Weitere Informationen finden Sie unter www.neumuenster.de/ausbildung und www.neumuenster.de/feuerwehr.

Frau Langfeldt, Abt. Personal (Tel. 04321 – 942 2311), erteilt Ihnen gern Informationen zum Stand des Auswahlverfahrens.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung