Für uns alle – digital in die Zukunft

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachdienst EDV-Dienste mehrere 

IT-Fachkräfte (m/w/d)

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39 Wochenstunden) je nach beruflicher Qualifikation und übernommenem Aufgabenbereich bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD/VKA zuzüglich einer Fachkräftezulage.   

Der Fachdienst EDV-Dienste ist der IT-Dienstleister für die Verwaltung der Stadt Neumünster, den angeschlossenen Schulen mit Ihren Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern sowie für die verwaltungstechnisch angebundenen Gemeinden. Hierfür betreiben die EDV-Dienste ein eigenes stadtweites Lichtwellenleiternetz, eigene Rechenzentren mit der erforderlichen IT-Infrastruktur sowie interne Telekommunikationsverbindungen (VOIP). Die EDV-Dienste sind für die Planung und Durchführung von IT-Projekten der Stadt Neumünster verantwortlich. Dazu gehören insbesondere die Wartung und Einführung zentraler und dezentraler Fachverfahren und Datenbanken, Planung und Bereitstellung der erforderlichen IT-Topologien und zugehöriger Sicherheitsmaßnahmen. Ein Schwerpunkt der Aufgaben ist aktuell und in der Zukunft die Umsetzung und Begleitung von Digitalisierungsstrategien der Verwaltung.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Administrationsaufgaben, z.B. von Servern, Arbeitsplätzen, der IT-Infrastruktur, von Fachverfahren und Datenbanksystemen
  • Mitwirkung in IT-Projekten
  • Teilnahme an Qualifizierungs- und Fortbildungsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit informationstechnischem Fokus, abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Fachinformatiker/-in Systemintegration oder Anwendungsentwicklung alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich mit gleichwertiger Kenntnissen und Erfahrungen in der Systemtechnik
  • Berufliche Erfahrungen in den Bereichen IT-Administration sind wünschenswert
  • sehr gute Englischkenntnisse sind vorteilhaft
  • Hohe Teamfähigkeit, Flexibilität sowie ein gutes technisches Verständnis
  • Praktische Erfahrungen in der Programmiersprache Python sind von Vorteil
  • Ausgeprägte selbständige, lösungsorientierte, analytische Arbeitsweise sowie gute Belastbarkeit
  • Bereitschaft, bei Bedarf auch in den Abendstunden oder am Wochenende zu arbeiten

Wir bieten einen vielfältigen agilen Aufgabenbereich mit Verantwortungsspielraum und fördern den Aufstieg in neue Arbeitsfelder nach Ihren individuellen Interessen durch Aus-, Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen.

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames an- forderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.

Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger sind ebenso willkommen wie erfahrene Fachkräfte.

Haben Sie Fragen?

Herr D´Argento, als Fachdienstleitung (Tel. 04321 - 942 2438), erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.

Frau Fricke, Abt. Personal (Tel. 04321 – 942 2233), erteilt Ihnen gern Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung