Für uns alle – Stadtverwaltung mitgestalten

Wir bieten zum 01.08.2022 die Möglichkeit einer

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Die Ausbildung wird in Vollzeit und unter bestimmten Voraussetzungen auch in Teilzeit absolviert und dauert 3 Jahre. 

Als Dienstleisterin für die Bürgerinnen und Bürger bietet die Stadt Neumünster ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum, welches von rechtlichen Hintergründen über organisatorische Verwaltungsaufgaben bis hin zu wirtschaftlichen Abläufen reicht. Bei entsprechender Berufserfahrung werden auch Führungsaufgaben wahrgenommen.

Zu den Inhalten der Ausbildung gehören insbesondere:

  • Praktische Ausbildung in verschiedenen Fachdiensten der Stadtverwaltung durch qualifizierte Ausbilderinnen / Ausbilder ( z.B. Zentrale Verwaltung und Personal, Haushalt und Finanzen, Allgemeiner Sozialer Dienst oder Bürgerservice, öffentliche Sicherheit und Ordnung)
  • regelmäßig verwaltungsinterner Unterricht durch engagierte und erfahrene Mitarbeitende der Stadtverwaltung
  • Berufsschulunterricht am Berufsbildungszentrum Rendsburg-Eckernförde
  • zwei Lehrgänge an der Verwaltungsakademie Bordesholm zur Vorbereitung und Durchführung der Zwischen- und Abschlussprüfung

Ihr Profil:

  • mittlerer Schulabschluss oder Realschulabschluss (Bitte fügen Sie bei ausländischen Schulabschlüssen eine Gleichwertigkeitsbescheinigung bei.)
  • Interesse an rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Themen
  • bürger- und serviceorientiertes Verhalten, da wir uns als Dienstleisterin für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neumünster verstehen
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität aufgrund der vielfältigen Aufgabenbereiche

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und qualifizierte Ausbildung mit sehr guter beruflicher Perspektive. Während der Ausbildung erhalten Sie ein Ausbildungsentgelt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD); dies beträgt z.Zt. im ersten Ausbildungsjahr 1.068,26 EUR.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Fragen?

Frau Gorzolka als Ausbildungsleitung (Tel. 04321 - 942 2551), erteilt Ihnen gern nähere Auskünfte zur Ausbildung. Weitere Informationen finden Sie unter www.neumuenster.de/ausbildung.

Frau Duske, Abt. Personal (Tel. 04321 – 942 2736), erteilt Ihnen gern Informationen zum Stand des Auswahlverfahrens.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung