Für uns alle – für eine lebenswerte Stadt

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachdienst Technisches Betriebszentrum mehrere

Gärtnerinnen/Gärtner
für die Grünflächenunterhaltung (m/w/d)

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39 Wochenstunden) mit der Entgeltgruppe 5 TVöD/VKA.


Das Technische Betriebszentrum (TBZ) ist zuständig für die Stadtbildpflege sowie die Entsorgung von Abfall und Abwasser. Bei uns finden Sie Tätigkeiten in der Müllabfuhr, in der Straßenreinigung, als Gartenarbeiterin/Gartenarbeiter oder Gärtnerin/Gärtner, in der Straßenunterhaltung sowie in der komplexen Steuerung der Kläranlage und Fahrzeugen der Kanalreinigung. Mit über 200 Beschäftigten ist das TBZ einer der größten Fachdienste der Stadt und bietet den Bürgerinnen und Bürgern Neumünsters Dienstleistungen in Orange. Die Aufgabenerledigung erfolgt durch Handarbeit, aber auch unterstützt durch modernste Technik.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Manuelle Bodenbearbeitung (Unkraut jäten, Laub harken, Rasen mähen, Aufharken von Schnittgut, Müll sammeln etc.)
  • Be- und Entladen von zum Teil schweren Lasten, wie z.B. Maschinen, Dünger, Zement, Pflaster, Pflanzen, Saatgut
  • Arbeiten in den Bereichen Bodenverbesserung, Pflanz- und Schnittarbeiten, Wegebau etc.
  • Schneiden von Bäumen, Büschen und Hecken
  • Unterstützende Arbeiten im Winterdienst: manuelle Schnee- und Eisbeseitigung, Streudienst etc.
  • gärtnerische Tätigkeiten, zum Teil mit maschineller Unterstützung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtnerin/Gärtner, Garten- und Landschaftsbauerin/-bauer oder vergleichbar
  • Der Besitz der Führerscheinklasse B ist erforderlich
  • handwerkliches Geschick
  • Lese- und Rechtschreibkenntnisse
  • Motorsägenschein AS1 oder die Bereitschaft diesen kurzfristig zu erwerben
  • körperliche bzw. gesundheitliche Eignung

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.

Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Fragen?

Herr Honermeier, Technisches Betriebszentrum (Tel. 04321 - 942 2933), erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.

Frau Sachau, Abt. Personal (Tel. 04321 – 942 2131), erteilt Ihnen gern Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung